Training 2024-02-13

Am 13.2. veranstalteten wir wieder unser Rettungsschwimm-und Reanimationstraining. Die 20  Teilnehmer teilten wir in 4 Gruppen auf und los gings.

Über eine Stunde konnten die Teilnehmer an verschiedenen Stationen Ihr Wissen und Können in Sachen Abschleppen, Schultergriffe, Bergen aus dem Wasser, stabile Seitenlage, Neurocheck, Reanimation und die Anwendung des AEDs üben. Eigentlich sind das Themen, die eher angstbesetzt sind und die wir gerne von uns wegschieben. Aber nach dem Motto: Gespenster gehen weg, wenn das Licht angeht, zeigte das Training allen Teilnehmern, dass Üben uns Sicherheit in der Anwendung bringt. 

 

Dank an Roberto, der das Abschlepptraining durchführte, indem er verschiedene Abschlepptechniken durchführen ließ.

 

Axel Freytag und Uwe zeigten die verschiedenen Methoden, Leute aus dem Wasser zu bergen und alle Teilnehmer übten es aneinander.

 

Uwe Dennecke vom HFK leitete die Herz-Druckmassageübungen an der Puppe  und die Anwendung des AEDs

 

Und Petra die stabile Seitenlage und den Neurocheck.

 

Alle sind die vier Stationen durchlaufen. Die einstimmige Meinung war: Das war ein tolles Training und hat viel Spaß gemacht.

 

Vielen Dank an die Anleiter und allen die dabei waren.

 

Termine 2024

Auf unserer Ausbilder-Sitzung konnten die Termine für das Clubtauchen 2024 festgelegt werden.

Hiermit auch der Hinweis an alle die Ausbildung + Praxisübungen (Bronze, Silber, Gold) machen möchten: Die Clubtauchen-Termine sind dafür primär vorgesehen und sollten entsprechend wahrgenommen werden, also quasi Pflicht. An diesen Terminen werden jeweils ausreichend Ausbilder zur Verfügung stehen! 

Datum Event Ansprechpartner Infos
13.02.2024 Spezial-Training: Retten & Erste-Hilfe Petra

Bitte bei Petra anmelden

07.04.2024 Nitrox-1-Stern-Kurs in den Räumen des HFK im Sommerbad Volksdorf Daniel Anmeldung und Details bei Daniel. Kosten je Teilnehmer fallen an.
01.05.2024 Antauchen TC Volksdorf im Schweriner See  Martin + Daniel Basisgebühren fallen an.
29.06.2024 Clubtauchen im Schweriner See Daniel Basisgebühren fallen an.
14.07.2024 Sommerfest TC Volksdorf Vorstand Details folgen. Anmeldung erwünscht.
31.08.2024 Clubtauchen im Oortkatener See od. Ostsee Martin  
06. bis 08.09.2024 Clubtauchen in Gammel Albo Martin +  Ralle Basisgebühren fallen an.
12.10.2024 Clubtauchen Hemmoor Ralle Basisgebühren fallen an.
10.11.2024 Abtauchen des TCV mit anschließendem Essen im Ristorante al lago Uwe + Vorstand Details folgen. Anmeldung notwendig.

Alle Termine sind im Kalender eingetragen und werden aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen. Termine für Training und Fülldienst sind dort auch zu finden.

Schließzeiten für die Bäder zu den Ferien stehen noch nicht final fest, es ist aber von den Sommerferien auszugehen. 

Antauchen beim HFK

Am 7.1.2024 hatte der HFK zu seinem jährlichen Antauchen auf seinem wunderschönen Gelände eingeladen.

Bei strahlendem Sonnenschein mit Kaffee, Glühwein und Plätzchen tauschten sich Mitglieder aus verschiedenen Vereinen aus. Unser Axel ging bei eisigen Temperaturen sogar tauchen. Zum Abschluss ging es zum Aufwärmen ins Vereinshaus bei einer leckeren Erbsensuppe mit Würstchen.

Es war wie immer ein kurzweiliges Zusammensein. Ein großes Dankeschön an den HFKfür die ganze Organisation.

Eure Petra

Weihnachtstraining 2023-12-19

Am letzten Trainingstag 2023 vor den Feiertagen trafen wir uns zu unserem traditionellen Weihnachtstraining in der Rahlstedter Schwimmhalle. Diesmal hatten die  25 Vereinsteilnehmer die Aufgabe, einen schwimmenden Weihnachtsbaum zu schmücken. Frank erklärt die Aufgaben: 25 m schwimmen je ein Licht mit einem Band verzieren und  mit einer Wäscheklammer an dem Baum fixieren. Die „Baumkugeln“ (Tischtennisbälle) wurden in einer Kompresse eingewickelt und ebenfalls  mit einem Band am Baum fixiert. Alle arbeiteten ganz emsig und schnell war klar, zusammen geht es besser und so wuselten 25 TCVler im Wasser, um die Aufgaben zu erfüllen. Dank der 4 Baumfixierer im Wasser, war die Aufgabe gut zu schaffen und zum Schluss erstrahlte ein sehr schön geschmückter Baum auf der Wasseroberfläche.

Nur fehlte die Baumspitze. Die bildeten die Teilnehmer zum Abschluss, indem sie sich sternförmig um den Baum verteilten.

Und wer meint es war nur Arbeit: nein. Alle waren sich einig, dass es sehr viel Spass gemacht hat, miteinander Verein zu leben. Das Ergebnis kann sich schließlich auch sehen lassen.

Nach dem der Baum geschmckt war, ging es zu einem gemütlichen Ausklang ins warme Becken, um bei Getränken und einer leckeren Stärkung (Dank an Ingolf fürs Besorgen) das Jahr ausklingen zu lassen.

Wir danken nun am Ende des Jahres allen Trainern für ihren wöchentlichen Einsatz, uns mit diversen Übungen fit zu machen und dabei auch Spass zu haben.

Danke an Ingolf für seinen Einsatz als Kassenwart, Henry, der immer wieder mit Heiko zusammen die Bericht auf die Homepage pflegt.

Natürlich Euch, denn nur mt Euch macht der Verein Spass. Danke, dass Ihr auch in 2023 so zahlreich beim Training mitgemacht habt.

Wir wünschen Euch gesunde Feiertage und alles Gute für 2024!

Wir sehen uns dann im

Bis dahin

Kein Training am 5.12.

Liebe TCVler,

wie von den Trainern in der What’s app Gruppe bereits angekündigt, fällt das Training am 5.12.2023 nicht statt, da uns die Sicherheit der Taucher auch beim Training wichtig ist, und aktuell die Anreise zur Halle bei der Witterung zu unsicher erscheint.

Nutzt die Zeit bei einer guten Unterwasserdoku und einem warmen Getränk und dann bis nächste Woche.

Abtauchen 2023 im Otti

Am 12.11.2023 fand unser traditionelles Abtauchen am und im Ottisee statt. Dazu trafen sich 25 Taucher und Nichttaucher bei überwiegend trockenem Wetter an der DUC Hütte. Der Vorstand hatte für das leibliche Wohl gesorgt und so konnten wir uns stärken und mit Glühwein aufwärmen.

Es war schön , sich mal wieder miteinander auszutauschen. Ab 13:30 Uhr ging es dann zum Ristorante Al Lago, das wir auf Uschis Empfehlung spontan für 18 Leute buchen konnten. In den gemütlichen Räumlichkeiten bei gutem Essen saßen wir noch 2 Stunden mit Blick auf einen schönen See zusammen. Wir waren uns einig, dass dieses Restaurant mit einer schönen Außenterrasse am See ein sehr schöner Ort ist, um nach einem Ottitauchgang den Tag ausklingen zu lassen.

Aber nicht dass Ihr denkt, dass TCV-Jahr ist zu Ende. Voraussichtlich am 15.12. wollen wir uns auf dem Wandsbeker Weihnachtsmarkt, inzwischen eine schöne Tradition, treffen. Die Tag und Uhrzeit werden noch bekanntgegeben.

Am 19 .12. um 20:00 Uhr findet das Weihnachtstraining statt.

Bis dahin – Eure Petra

 

HLW Kurs Nov. 2023

Am 5. November nahmen 10 Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen, darunter 3 vom TCV, beim HFK am Erste Hilfe Kurs teil. Petra Strobel (TCV) unserer Verbandsärztin und Boris Haar (DUC) hatten diesen HLW-Kurs organisiert.

Axel und Beate hatten die Räumlichkeiten hergerichtet und für Kaffee und Tee gesorgt.  

Zuerst haben wir Teilnehmer uns alle vorgestellt und von eventuellen Erste-Hilfe Einsätzen berichtet und wie wir uns dabei gefühlt haben. Dabei wurde klar, wie viel Bauchschmerzen uns der Gedanke, in so eine Situation zu geraten, bereitet.

Im weiteren Verlauf ging es darum, wie wir als Laien Erste Hilfe leisten können. Dazu gehört zuerst und vor allem , erst mal sich zu trauen auf den Verletzten zuzugehen. Dann lernten wir, was alles zur Einleitung der Rettungskette gehört,  wie man andere Passanten in die erste Hilfe einbinden kann. In einer praktischen Übung konnten wir aneinander die stabile Seitenlage und den Neurocheck üben.

In der nachfolgenden Pause konnten wir uns bei Kaffee, Tee und Kuchen stärken und mit anderen austauschen.

In der zweiten Runde ging es dann um den nicht ansprechbaren Patienten. Nach einer kurzen theoretischen Einführung übten wir die Herz-Druckmassage und die Anwendung des AED und stellten  fest, wie anstrengend es ist und wie gut es ist, wenn man sich mit einem Partner abwechseln kann. Aber auch der Wechsel will gelernt sein. Last but not least  wurden die verschiedenen Sauerstoffgabemöglichkeiten erklärt und worauf man bei der Gabe achten sollte.

In der Abschlussrunde stellten wir Teilnehmer fest, dass die Bedenken und Ängste vor der Notfallsituation genommen wurden. Eines war auch klar: wir sollten es immer wieder üben, um nicht nur Spaß am Tauchen zu haben, sondern auch für einen Ernstfall gewappnet zu sein.

Claudia Bauer

Im Anschluss gingen zwei von uns Boje werfen üben am Bad, um nicht ganz so blöd beim Stress und Rescue Kurs da zustehen. Danach gab es noch einen privaten Fotovortrag mit einigen Vereinskollegen von Petras Reise.

Ausbildung endet mit Silber

Mit dem heutigen Tag endet nicht nur unsere diesjährige Tauchsaison. Auch unsere Silber-Ausbildung findet ihren erfolgreichen Abschluss.
Wir hatten uns viel vorgenommen und starteten früh mit dem Online Theorie-Kurs im Januar und dem AK Medizin im Februar. Ende Februar fand dann das erste Treffen im TC Volksdorf statt. Dort wurden die Ausbildungsteams zusammengestellt und die Termine zum Clubtauchen besprochen. Im April nahm Uwe unsere Hallenübungen ab, und zusammen mit Ralf absolvierten wir die Theorieprüfung bei Roberto.
Mit dem Tauchen im Freigewässer begannen wir erst Ende Juni, da es „Ausbildung endet mit Silber“ weiterlesen

Nachttauchgang am Ottisee

Was kann man am Samstag Abend unternehmen?

Für die Abenteurer unter uns ist ein Nachtauchgang am Hohendeicher See eine gute Abwechslung vom täglichen Einerlei.
So treffen sich am 23.09. die Interessierten Taucher um 17:30 Uhr am DUC Haus bei den Steganlagen. 4 Gruppen werden gebildet. Briefings finden statt. Die Tauchlampen werden verglichen und Besonderheiten werden besprochen. Linke Seite, rechte Seite oder zur Plattform und Tauchglocke oder doch zum Schiffsfriedhof? Jede Gruppe wählt die eigene Route. Um 19.13 Uhr ist Sonnenuntergang! Nach dem sich die Regenwolken verzogen haben ist der Sonnenuntergang nahezu perfekt. Auch der Regenbogen vorher war besonders schön!
Los gehts! Es werden viele Aale, Hechte, Barsche, Flußkrebse und Schmerlen (Familie der Steinbeißer) gesichtet. Letztere werden von Tauchern erstmalig entdeckt und als besonderes Erlerbnis notiert. Die Sicht war schon besser. Aber das kennen wir ja. Trotzdem ist der Ottisse immer ein besonderes Tauchrevier!
Die Wassertemperaturen sind angenehm mit 16-17 grad. Halbtrocken oder Trocken egal.
Ein schöner Abend für alle Beteiligten und Sebastian Wenderdel beendet seinen GDL 3 Crossover. Herzlichen Glückwunsch! Das wurde dann noch mit dem Geist der Mirabelle gebührend gefeier! Salud!

Ein schöner Spätsommer Abend geht zu Ende und alle fahren glücklich nach Hause. So soll es sein. Danke an alle Teilnehmer.
Roberto „Nachttauchgang am Ottisee“ weiterlesen

Clubausfahrt 09/2023 Gammel Albo – DK

Wie in jedem Jahr fand das traditionelle Clubtauchen wieder in Gammel Albo statt. Insgesamt waren wir  24 Leute. Bei gutem Wetter ohne Regen (!) genossen wir die gemeinsame Zeit, ausgefüllt mit Tauchen und Klönen in kleiner und großer Runde. Am Freitag und Sonntag tauchten wir vom Strand am Campingplatz aus, mal mit und mal ohne Strömung. Am Samstag schipperte uns 6 Stunden lang Roberto mit seiner Gehilfin Vivi wieder zu  “unserer” Insel, die wir je zweimal ertauchen und dabei die Unterwasserwelt Dänemarks genießen konnten.  Zwischen den Tauchpausen traf man sich zum Essen, Spaziergängen, Austausch über Gesehenes und Erlebtes, und auch  bei den Nichttauchern kam keine Langeweile auf. 

So waren sich alle einig: das machen wir nächstes Jahr wieder und zwar  am 7.-9.9.2024 Septemberwochenende. Merkt Euch also dieses Wochenende ­­ schon mal vor!!

Ein großer Dank gilt auch allen  Fotografen, wodurch die Daheimgebliebenen an diesem Wochenende teilnehmen können.

 Eure Petra